Herzlich willkommen …

… auf den Seiten der evangelischen St. Petrusgemeinde in Laufachtal und Hochspessart.

Alle unsere Gottesdienste und Termine finden Sie hier

Informationen zu Ihrer Kirchengemeinde finden Sie auch in Ihrem Gemeindebrief

.

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten

.

Ökumenische TaizéAndacht in Heigenbrücken am Sonntag, 18. Februar

Herzlich einladen möchten wir Sie zu einer ökumenischen TaizéAndacht am Sonntag, 18. Februar um 19 Uhr im Evangelischen Kirchlein in Heigenbrücken. (Am Hang 6 – im Hof – ein Schild mit der Aufschrift „Evangelische Kirche“ und viele Kerzen weisen Ihnen den Weg).

Das Kirchlein wird mit Kerzenlicht erleuchtet sein und so eine ganz besondere Atmosphäre verbreiten. Das Singen und Hören der eingängigen Lieder aus Taizé gibt vielen Menschen Kraft für Ihren Alltag. Wir möchten Sie einladen, am Sonntagabend zur Ruhe zu kommen und gestärkt in die beginnende Woche zu gehen.

Vielleicht kennen Sie Taizé noch nicht? Taizé ist eine Gemeinschaft von katholischen und evangelischen Brüdern in Frankreich. Bis zu 5000 Jugendliche und Erwachsene (pro Woche!) kommen dorthin, um Glauben und Gemeinschaft zu erfahren. Sie müssen nicht in den Burgund fahren, um die besondere Stimmung von Taizé zu erleben – kommen Sie einfach am Sonntag ins Evangelische Kirchlein.

.

Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 2. März um 19 Uhr in der St. Petruskirche – Herzliche Einladung!

Am Freitag, den 2. März, 19 Uhr feiern wir, katholische und evangelische Christinnen und Christen, einen gemeinsamen Gottesdienst zum „Weltgebetstag der Frauen“. Frauen aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas haben den Gottesdienst in diesem Jahr entworfen.

Surinam, noch nie gehört? Surinam hat 540 000 Einwohner. Es ist geprägt von afrikanischen, niederländischen, kreolischen, indischen, chinesischen und javanischen Einflüssen und so ein wahrer ethnischer, religiöser und kultureller Schmelztiegel. Traditionell schafften es die Einwohner Surinams harmonisch zusammen zu leben. Dieses harmonische Zusammenleben ist in letzter Zeit jedoch gefährdet, was vor allem für Frauen und Mädchen zum Problem wird. Alle Infos zum Weltgebetstag finden Sie unter www.weltgebetstag.de.

Im Anschluss an den Gottesdienst sind Sie herzlich eingeladen zu kulinarischen Spezialitäten aus Surinam, gleich nebenan im Gemeindehaus. Der Abend wird zwar von Frauen gestaltet, Männer sind aber als Besucher dennoch ebenso herzlich willkommen!

.

Wichtelgottesdienst für alle Kinder von 0-9 Jahren am Sonntag, 11. März

Herzlich einladen möchten wir dich zu unserem nächsten Wichtelgottesdienst. Wir feiern ihn am Sonntag, 11. März, um 11 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Laufach (Hüttengasse 19). Kurz vor Palmsonntag und Ostern begleiten wir Jesus auf dem Weg nach Jerusalem. Dort erwartet ihn ein überwältigender Empfang – lass dich überraschen!

Vielleicht warst du bis jetzt noch nie bei einem Wichtelgottesdienst dabei? Dann freuen wir uns dich kennezulernen! Der Wichtelgottesdienst ist ein kurzer und kurzweiliger Gottesdienst für alle Kinder von 0 bis 9 Jahren, ihre Geschwister, Eltern und Großeltern. Wir beten, singen und bewegen uns gemeinsam. Dazu gibt es immer noch eine kreative Aktion. Falls du schon mal bei einem Wichtelgottesdienst warst und ein Namensschild hast, bringe es gerne mit!

Im Anschluss an den Wichtelgottesdienst bist du mit allen die du mitbringst herzlich eingeladen zu einem gemeinsamen Mittagessen.

Wir freuen uns auf dich!
Dein Wichtelgottesdienstteam

.

Gottesdienst in Heimbuchenthal am Sonntag, 11. März

Nach der schönen Erfahrung unseres gemeinsamen Gottesdienstes in der Adventszeit möchten wir Sie gerne wieder einladen zu einem Gottesdienst in der Heimbuchenthaler Schule. Ein Team von Heimbuchenthaler Chrisitinnen und Christen wird den Gottesdienst wieder gemeinsam mit Pfarrer Jasmer vorbereiten. Das eigentlich Besondere an diesem Abend sind aber hoffentlich wieder Sie, wenn Sie unsere Einladung annehmen möchten. Denn es ist einfach besonders schön, wenn Christen aus allen Himmelsrichtungen, sei es aus Eschau, Heimbuchenthal, Mespelbrunn, Hessenthal oder dem Laufachtal zusammen kommen um Gottesdienst zu feiern. So können wir auch in der Diaspora, wo wir evangelische Christen weit verstreut leben Gemeinschaft erfahren und ermutigt und gestärkt wieder hinausgehen in unseren Alltag, in alle Himmelsrichtungen …

Herzliche Einladung zum Gottesdienst mit Feier des Heiligen Abendmahls am Sonntagabend, 11. März, um 18 Uhr in der Heimbuchenthaler Schule (Bergstraße 16, 63872 Heimbuchenthal).

.

Aktuelles aus Ihrer St. Petrusgemeinde

.

Kirchenvorstandswahlen im Oktober

Nach sechs Jahren ist es wieder so weit: Am 21. Oktober werden in unserer bayerischen Landeskirche die neuen Kirchenvorstände gewählt. KirchenvorsteherInnen sind mit nichts Geringerem als der Leitung einer Gemeinde beauftragt.

Es ist ein wirklich wichtiges Amt, für das wir Kandidatinnen und Kandidaten suchen. Wir bieten Ihnen ein spannendes und mit hoher Veantwortung verbundenes Ehrenamt. Wir suchen evangelische Christinnen und Christen, die Freude daran haben, das Leben ihrer Kirchengemeinde mitzugestalten und Verantwortung zu übernehmen. Vielleicht sind Sie genau der oder die Richtige dafür? Machen Sie gerne den Test, indem Sie die Fragen ankreuzen, die auf Sie zutreffen:

Kandidatinnen und Kandidaten für die Kirchenvorstandswahl gesucht

Kennen Sie eine Kirchenvorsteherin/einen Kirchenvorsteher persönlich?

Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob es nicht interessant sein könnte, Ihre Kraft und Kreativität in der evangelischen Gemeinde einzubringen?

Halten Sie Kirchenräume für wichtige Orte zur inneren Einkehr? Besuchen Sie regelmäßig oder ab und zu einen Gottesdienst?

Kennen Sie Ihren Pfarrer persönlich?

Wird die Kirche Ihrer Meinung nach heutzutage ihrem diakonischen Auftrag gerecht?

Sollte die Kirche zu gesellschaftspolitischen Ereignissen in der Öffentlichkeit Stellung beziehen?

Interessiert es Sie, was mit dem Geld geschieht, das Sie monatlich als Kirchensteuer bezahlen?

Halten Sie den Religionsunterricht für ein wichtiges Fach?

Ist es Ihrer Meinung nach wichtig, dass es Kindertagesstätten in kirchlicher Trägerschaft gibt?

Erinnern Sie sich gerne an Ihre Konfirmationszeit?

Verbinden Sie positive Erinnerungen mit Ihrer Kirchengemeinde?

Wenn Sie mindestens fünf dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, möchten wir sie ermuntern, sich etwas intensiver mit den Aufgaben des Kirchenvorstands vertraut zu machen – und sich eine Kandidatur für die Wahl zum Kirchenvorstand am 21. Oktober 2018 ernsthaft zu überlegen.

Gerne stehen die Mitglieder des Kirchenvorstandes und Pfarrer Jasmer für die Klärung weiterer Fragen und zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf: Per Mail (evang.pfarramt@petruskirche.de) oder telefonisch (06093 584).

Gerne können Sie auch zu einer der Sitzungen des Kirchenvorstandes kommen, um sich einen Eindruck von dieser Aufgabe zu machen – der nächste Termin ist Mittwoch, 28. Februar, 19.30 Uhr im Evangelischen Gemiendehaus in Laufach (Hüttengasse 19). Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen!

.

Besondere Veranstaltungen der Evangelischen Gemeinden in Aschaffenburg

.

Donnerstag, 22. Februar, 19.30 Uhr: „Kathrin Penz: Herr Bach und mein Cello“

Die Gemeinde St. Matthäus lädt ein: „Kathrin Penz: Herr Bach und mein Cello“ – im Gemeinderaum, Matthäusstraße 16, 63743 Aschaffenburg.

Samstag,. 24. Februar, 17.15 Uhr: Musikalische Abendandacht in der Christuskirche

Die Christuskirchengemeinde lädt ein zur Musikalischen Abendandacht mit Sophia Lederer an der Orgel (Christuskiche, Pfaffengasse 13, 63739 Aschaffenburg).

Donnerstag, 1. März, 19.30 Uhr: Vortrag „Der Genossenschaftsgedanke in Zeiten global ausgerichteter Banken“

Die Globalisierung betrifft das Bankensystem besonders stark. Welche Herausforderungen bedeutet das für genossenschaftlich organisierte Banken, welche Chancen könnte es aber auch bieten?

Als Referent dieses Vortrags des Evangelischen Bildungszentrums konnte Thomas Katzenmayer, Vorstandsvorsitzender der Evangelischen Bank, Kassel, gewonnen werden. Der Vortrag findet statt im Bachsaal der Christuskirche, Pfaffengasse 13, 63739 Aschaffenburg.