Abendgottesdienst in Weibersbrunn

Event details

  • Samstag | 26. September 2020
  • 18:00
  • HauptstraĂźe 59, Weibersbrunn

Nach langer Zeit treffen wir uns wieder zum Gottesdienst in Weibersbrunn. Zu ungewohntem Termin am Samstagabend laden wir Sie ein, zur Ruhe zu kommen und Gottes Zuspruch zu erfahren. Wir freuen uns sehr darauf – und wir freuen uns wenn Sie mitfeiern!

Protest gegen den Tod

Unter diesem Motiv steht dieser Gottesdienst. Das qualvolle Sterben eines Kindes, eine Naturkatastrophe, die tausende Leben auslöscht, ein Völkermord, der den Atem nimmt – Gründe zum Zweifeln angesichts des Todes gibt es genug.

Dem stellt der 16. Sonntag nach Trinitatis das Angreifbarste und Wichtigste des christlichen Glaubens entgegen: Wir mögen hier und jetzt den Tod erleiden – durch Christus verliert der Tod seine Macht. Das geschah schon zu Jesu Lebzeiten, als er Menschen dem Tod abrang. Durch Jesu Sterben und Auferstehen ist der Tod endgültig besiegt. Was die Psalmen besangen wird in Jesus für Christen Wirklichkeit: „Du wirst meine Seele nicht dem Tode lassen!“ Aus dieser Hoffnung erwächst ein „Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit“, der alle Furcht vertreiben will. Gottes Güte ist mächtiger als der Tod – sich daran zu halten und darauf zu vertrauen, dazu ermutigt dieser Sonntag.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst mit Prädikant Wolfram Paulus!