Gottesdienst am Sonntagabend in Heimbuchenthal

Event details

  • Sonntag | 26. Juli 2020
  • 18:00
  • Bergstra├če 16, 63872 Heimbuchenthal

Abendmahl: Gott stillt Hunger

Ich habe so viel ÔÇô und trotzdem bin ich manchmal ganz leer. Ich werde t├Ąglich satt, trotzdem habe ich einen ungeheuren Durst nach Mehr. Ich sehne mich nach etwas, das ich nicht beschreiben kann ÔÇŽ

Dass Gott k├Ârperlichen und seelischen Hunger stillt, davon erz├Ąhlen die Lesungen des 7. Sonntag nach Trinitatis, der aus verschiedenen Perspektiven das Abendmahl beleuchtet. Essen und Trinken, Feiern und Teilen sowie gro├če Gastfreundschaft geh├Âren zum christlichen Glauben. Jesus nahm die nat├╝rlichen Bed├╝rfnisse der Menschen ernst, s├Ąttigte Tausende mit f├╝nf Broten und zwei Fischen und sa├č mit unterschiedlichsten Menschen zu Tisch. Im Abendmahl setzen Christen von Anfang an diese eintr├Ąchtige Tischgemeinschaft fort und nehmen die Zeit vorweg, in der der Hunger nach wahrem Leben gestillt sein wird.

Ob wir an diesem Tag das Abendmahl auch schon wieder gemeinsam feiern k├Ânnen, wissen wir nicht. In jedem Fall w├╝rde sich das Vorbereitungsteam mit Pfarrerin Englert sehr freuen, Ihnen zu begegnen und gemeinsam mit Ihnen Gottesdienst feiern zu d├╝rfen:

Am Sonntag, 26. Juli, um 18 Uhr beim Gottesdienst in der Heimbuchenthaler Schule – bei sch├Ânem Wetter auf dem Pausenhof, bei schlechter Witterung in der Aula.