Gottesdienst in der Petruskirche in Laufach (Pfarrer Jasmer)

Event details

  • Sonntag | 24. Januar 2021
  • 9:30
  • H├╝ttengasse 25, 63846 Laufach

Gottes Liebe kennt keine Grenze

Wie faszinierend ist es, wenn Christen aller Welt zusammentreffen: Menschen aus Korea und Nicaragua, Tansania und ganz Europa, die sich zu Jesus Christus bekennen.

In knapp 2.500 Sprachen ist die Bibel heute ├╝bersetzt.

Die christliche Botschaft macht nicht vor Volks- und Landesgrenzen Halt. Sie gilt ausnahmslos allen Menschen. Darum geht es am dritten Sonntag nach Epiphanias.

Bereits Jesus und seine J├╝nger haben sich den Nachbarn des Volkes Israel zugewandt, haben Ausl├Ąnder geheilt und mit Samaritanern debattiert. Auch Jesu Ahnen sind international wie die Moabiterin Rut, die mit ihrer Schwiegermutter in fremdes Land zog und ihre Religion annahm. Gottes Liebe kennt keine Grenzen ÔÇô bezeugen die Apostel und Propheten. So wird auch das Reich Gottes bunt und vielsprachig sein. ÔÇ×Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von S├╝den, die zu Tisch sitzen werden im Reich GottesÔÇť.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst!

Informationen zum Gottesdienstbesuch

Weiterhin gilt f├╝r unsere Gottesdienste die Einhaltung des Abstandes von 1,5 Metern zu Personen, die nicht dem eigenen Hausstand angeh├Âren. Bei Betreten der Kirche und w├Ąhrend des gesamten Gottesdienstes ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtend. Personen mit Erk├Ąltungssymptomen bitten wir dringend, zu Hause zu bleiben. Gemeindegesang ist leider nicht m├Âglich. Wir freuen uns, wenn wir Sie zum Gottesdienst begr├╝├čen d├╝rfen. Bitte beachten Sie dann alle benannten Regeln zu Ihrem Schutz und zum Schutze der Mitfeiernden. Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten ist nicht n├Âtig! Alle, die aus Vorsicht oder aus anderen Gr├╝nden keinen Gottesdienst vor Ort besuchen k├Ânnen oder m├Âchten seien auf die kirchlichen Angebote in den Medien verwiesen. Zu allen Feiertagen gibt es beispielsweise Gottesdienste, die ├╝ber Fernsehen und Radio ├╝bertragen werden. Eine Zusammenstellung finden Sie auf unserer Homepage www.petruskirche.de.