Gottesdienst zum Karfreitag in der St. Johanneskirche Hain im Spessart (Pfarrer Jasmer)

Event details

  • Dienstag | 16. April 2024
  • Den ganzen Tag

Am Karfreitag freuen wir uns auf Musikstücke zur Passion, vorgetragen durch Vera Trohorsch an der Flöte, Tobias Höfel (Tenor) und Karsten Schwind an der Orgel.

Da die Petruskirche derzeit renoviert wird feiern wir diesen Gottesdienst in der St. Johanneskirche in Hain. Wir sind froh, den Karfreitag in einem würdigen Rahmen begehen zu können.

Herzlichen Dank an die katholische Gemeinde und Pfarrer Reuter für die ökumenische Gastfreundschaft!

Eine Anmeldung zum Gottesdienst ist nicht nötig. Die Johanneskirche bietet ausreichend Platz, um Abstände einzuhalten. Wir bitten Sie um das Tragen einer FFP 2 Maske (Kinder bis 6 Jahre Stoffmaske, Jugendliche bis 16 Jahre medizinische Maske). In dem großen und hohen Raum, mit Abstand und FFP2-Masken können wir mit einem guten und sicheren Gefühl zusammenkommen.

Wir laden Sie herzlich ein, den Karfreitag mit uns zu begehen!

Lassen wir uns ermutigen von der Botschaft dieses Tages: Gott ist unser Leid nicht egal. Er setzt sich diesem Leid in Jesus selbst aus:

Gott leidet mit uns

Wer kann ermessen, wie tief menschliches Leid geht? Hilflos und voller Furcht stehen wir davor. „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“ Wer so schreit, fühlt sich ganz allein. Doch Gott weicht dem tiefsten menschlichen Leid nicht aus, davon berichtet der Karfreitag.

Er begegnet ihm auf unbegreifliche Art: In Jesus begibt Gott sich selbst kompromisslos in die Nacht hinein. Er wird verraten, verspottet, gefoltert und schließlich am Kreuz hingerichtet. Die ersten Christen bekannten: Jesus ist für unsere Sünden gestorben. Nichts, was wir tun, kann so schlimm sein, dass wir verloren gehen. Aber heute haben immer mehr Menschen Schwierigkeiten damit: Braucht Gott ein Opfer zur Sühne? Er braucht es nicht, aber er ist den Menschen im Leiden ganz nah. Keine Schranken soll es geben zwischen ihm und uns. Zeichen dafür ist das Kreuz, das Himmel und Erde verbindet.